Biografie

2008 
Arbeitstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung aus dem Else-Heiliger-Fond
2005-2006
Arbeitstipendium an der Cité Internationale des Arts in Paris
1994
Meisterschüler
1994-1995
Studium an der Akademie der Schönen Künste in Kraków, Polen bei Antoni Porczak
1991-1997
Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Hans Peter Reuter, Gerald Zschorsch und Leni Hoffmann
1967 
Geboren in Erlangen

Einzelausstellungen

2016
banai-neue suite, Oechsner Galerie, Nürnberg
2013
siplx, Galerie Wittenbrink, München; zödig, Galerie Münsterland e.V., Emsdetten
2012
tirza, Oechsner Galerie, Nürnberg
2010 
hizop, Galerie Wittenbrink, München
2008
_lichtgetrunken, Oechsner Galerie, Nürnberg
2007
schao, Credit Suisse, Nürnberg
2006
Paris-Suite, Oechsner Galerie Nürnberg
2005
sim, Kunstverein Drensteinfurt e. V., Alte Synagoge Drensteinfurt
2004
pluma, Neue Galerie Dachau, Dachau
2003  
impken, Kunstmuseum Erlangen, Erlangen
2001
kirei, Kunstverein Kohlenhof, Nürnberg
2000
Bye-Bye Kyoto, Art Space Niji, Kyoto, Japan
1999  
Zwischen Himmel und Erde, Installation in der Sebalduskirche, Nürnberg
1995
Druga Strona / (Die) Andere Seite, Museum Czartoryski, Kraków, Polen, Installation mit der gespiegelten Kopie des Gemäldes der Dame mit dem Hermelin von Leonardo da Vinci

Preise und Stipendien

2012
Kulturförderpreis Erlangen
2008/09
Arbeitsstipendium Berlin, Else-Heiliger-Fonds der Konrad-Adenauer-Stiftung
2007
Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg
2005/06
Cité International des Arts in Paris
2000
Kulturförderpreis der Stadt Fürth
1999
Absolventenpreis der Akademie der Bildenden Künstle, Nürnberg; DAAD Jahresstipendium für Japan; Staatl. Förderpreis des Freistaates Bayern
1998
Stipendium der IHK Nürnberg

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2012
Tondo-Die Kunst ist rund, Kunst Galerie Fürth, Und der Gewinner ist...., Kunstvilla im Kunsthaus Nürnberg
2011
out of erlangen, Kunstmuseum Erlangen, Sterne der Heimat, Kunst Galerie Fürth
2009/10
EHF 2010, Konrd-Adenauer-Stiftung, Berlin; Die unendliche Schleife, Institut für moderne Kunst, Zumikon, Nürnberg; Das Fundament der Kunst. Die Skulptur und ihr Sockel seit Auguste Rodin, Städtische Museen Heilbronn/Gerhard Marcks Haus, Bremen/ Arp Museum Rolandseck, Remagen
2007
Rubin, Neues Museum Nürnberg
2006
Neue Malerei, Museum Frieder Burda, Baden-Baden; Ensemble(s)1, Cité Internationale des Arts, Paris; Preisträger einst und jetzt, Kunst Galerie Fürth
2005
Christian Faul, Andreas Oehlert, Kunstmühle Mürsbach, Bamberg; baden gehen, Kunstverein Baden-Baden
2001
Kulturförderpreis der Stadt Fürth, Schloß Burgfarnbach, Fürth; Bunter Strauss in Blauer Vase, Frankfurter Kunstkabinett
2000
Staatlicher Förderpreis des Freistaates Bayern, Galerie der Künstler, München
1998
Die Macht des Alters-Strategien der Meisterschaft, Kronzprinzenpalais, Berlin/ Kunstmuseum Bonn/ Galerie der Stadt Stuttgart
1997
Krakóv-Nürnberg, Norishalle, Nürnberg und Arsenal, Krakau