Biografie

2011-2013 
Atelier in Brooklyn, New York City
2008  
Beendigung des Studiums der freien Kunst an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler von Prof. Herbert Brandl
2006
Promotion zum Dr. iur mit der interdisziplinären Dissertation „Kulturraum Europa“, , erschienen im Nomos Verlag als Startband der Schriftenreihe zu Kunst- und Kulturrecht
1977  
Geboren in Duisburg

Einzelausstellungen

2017
Excitement, Galerie Wittenbrink, München
2016
Twisted Moment, Schmidt Contemporary, Köln; Back and Forth, Holthoff Mokross Galerie, Hamburg; Intervention und Verortung (mit Bruno Kurz), P13 Galerie, Heidelberg; Parallel zur Natur, Galerie Weick, Düsseldorf
2015
Shaping the Indeterminacy, Galerie Schütte, Essen; Vom Möglichen zum Wirklichen, Raumsechs, Düsseldorf; Traces, Kunstverein Plauen, Plauen
2014
Frozen Gestures, Galerie Wittenbrink, München; Shifting Vacuum, Lehr Zeitgenössische Kunst, Berlin; Flickering, Martina Kaiser Cologne Contemporary Art, Köln; Open Forms, Galerie Weick, Düsseldorf
2013
Wetterhorn project, Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf; Frozen Gestures, fuchs projects, New York City, USA; Lehr Zeitgenössische Kunst, Köln; Galerie Börgmann, Mönchengladbach; Douglas Swan Förderpreis, August Macke Haus, Bonn
2012
The Chemical Landscape, Ethan Pettit Contemporary, New York City, USA; Waiting for Tomorrow, Galerie Art-Eck, Solingen
2011
Broken Vistas, Lehr Zeitgenössische Kunst, Köln; Zwischen Abstraktion und Gegenstand, Kunstverein Aurich
2010
still it shines, Galerie Börgmann, Krefeld; Lost Place, Blue Mountain Gallery, New York City; On a Clear Day, deutsches haus at NYU, New York City, USA Stereo, Kulturforum Alte Post (mit Kathrin Ahlt), Neuss Still it Shines, Galerie Börgmann, Krefeld
2009  
Riding the Snake, Galerie Wittenbrink, München (Katalog); Galerie Gora, Montreal; Galerie Schreier & von Metternich fine arts, Düsseldorf; Rathaus der Stadt Düsseldorf
2008
Galerie Schreier & von Metternich fine arts, Düsseldorf (Katalog); Kunstraum Rauchsalon, Wien; Galerie Fritsche 27, Berlin
2007 
cubus kunsthalle, Duisburg; Galerie Pesch, Duisburg; Kunstverein Weidenweg Zehn, Duisburg
2005  
Atelier Schulz, Ratingen
2004 
Galerie der Bezirksvertretung, Duisburg; Atelier Schulz, Ratingen  
2003
Rolf-Benz-Studio, Duisburg
2002
Städtische Galerie Duisburg-Rheinhausen
2001 
Galerie 119, Düsseldorf
2000
Kunstverein Galerie-Werkstatt, Dormagen; Stadtbibliothek Duisburg

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017
Entre Nous, Lehr Zeitgenössische Kunst, Berlin; auftakt 2017, 1 Jahre Kunstverein Duisburg, KV Duisburg
2016
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf; Condensation, Lehr Zeitgenössische Kunst, Berlin; Abstract Strategies, Boeckercontemporary, Heidelberg; Next Visit, Martina Kaiser Cologne Contemporary Art, Köln; Spring Salon, ethan pettit gallery, New York City, USA; Restatement, Schmidt Contemporary Art, Köln
2015
Abstract Strategies, Poiesis Spec, Berlin; Abstract Strategies, Mirta Demare ruimte voor actuele kunst, Rotterdam, Niederlande; Interaktiv, Galerie Schütte, Essen; Voyage Mezzanine, Galerie Clara Maria Sels, Düsseldorf; Paper Works # 003, Holthoff Mokross Galerie, Hamburg
2014
One million traces, Kunstverein Duisburg; The New Dutch Masters, Lisa Norris Gallery, London, UK; Off the Wall, Terrace Studios & Gallery, London, UK; Full House, Studio Rich, St Paul, USA; Full House, Ethan Pettit Contemporary, New York City, USA
2013
Light Space Projects, Phayao, Thailand; Ethan Pettit Contemporary, New York City; Now you see it, now you don’t, Terrace Studios & Gallery, London, UK; Shape the Scape, Widmer+Theodoridis contemporary, Zürich, Schweiz; D. 6/6 Galleria d’Arte Moderna, Palermo, Italien
2012
Gästeliste, Lehr Zeitgenössische Kunst, Köln; Inaugural Show, Ethan Pettit Contemporary, New York City, USA; Raum Spur Vorstellung, 9 Positionen Düsseldorfer Malerei, Kunstverein Ibbenbüren; Continent 2000, Kunst im Hafen e.V., Düsseldorf; Wackadoodle, Ethan Pettit Contemporary, New York City
2011
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf Landschaft als Topos zeitgenössischer Kunst II; land schaffen, Schloss Benrath, Düsseldorf; 3-day stand, Brooklyn Fire Proof, New York City, USA; Sommer, Galerie Wittenbrink, München; 5 x 3, Kunstraum Düsseldorf
2010
Landschaft als Topos zeitgenössischer Kunst, schreier & von metternich fine arts, Düsseldorf; Highlights zur Kulturhauptstadt, kunst-raum schulte-goltz + noelte, Essen; Contemporary Landscapes, Atelierhaus Walzwerkstraße, Düsseldorf
2009 
Lehmbruck Museum, Duisburg (Katalog); Galerie Börgmann, Krefeld (Katalog); Galerie Gora, Montreal; Kulturbunker, Köln; Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf
2008
Galerie Schreier & von Metternich fine arts, Düsseldorf; Kunstverein Weidenweg Zehn, Duisburg; Kulturbunker, Köln; galerie ganz oben, Duisburg; liaison controverse & Philara, Düsseldorf; Galerie Schreier & von Metternich fine arts, Düsseldorf; Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf; K 21 - Heartbreakerauktion, Düsseldorf
2007
Lovells Kunstförderpreis, Düsseldorf; Stadthalle Nieheim; Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf; Schloss Benrath, Düsseldorf
2006
Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf; 16. Kö Galerie Kunstförderpreis, Düsseldorf
2005  
Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf; Galerie Rubayaa, Sankt Augustin
2004
Raum für Film, Kunst und Kommunikation, Köln
2003  
Staatliches Museum Buca-Tivat, Montenegro; Galerie Rubayaa, Sankt Augustin; Galerie Rubayaa, Sankt Augustin
2001 
Galerie Inter-Art-Forum, Düsseldorf
2000
D`Art, Kulturhalle Dormagen; Galerie Inter-Art-Forum, Düsseldorf